Umzugskosten für Umzüge Berlin bis zu 70% reduzieren

Sie planen nach oder in Berlin umziehen zu wollen und suchen nach einem Umzug Preisvergleich, um die Umzugskosten für Ihren Berlin Umzug zu minimieren?

Mit unserem Umzug Preisvergleich können Sie für Umzüge Berlin preiswerte Umzugsangebote anfordern, alles kostenlos und unverbindlich, und das passende Angebot auswählen. Im Optimalfall können Sie bis zu 70% an Umzugskosten ohne Vergleich sparen.

Dabei müssen Sie nicht viel tun:

  1. Formular mit Ihren Umzugsdaten ausfüllen.
  2. Umzugsangebote von Umzugsunternehmen aus Berlin prüfen.
  3. Das beste Umzugsangebot der Umzugsfirma annehmen und umziehen.

Unser Service ist für Sie komplett kostenlos sowie unverbindlich. Sie können bis zu 5 Umzugsangebote von professionellen Umzugsfirmen erhalten und verlieren somit nicht den Überblick. Sie können aber auch alle Angebote der Umzugsspeditionen ablehnen, wenn Ihnen die Umzugskosten immer noch zu hoch sein sollten.

Kriterien für ein seriöses Umzugsunternehmen in Berlin

Es gibt verschiedene Kriterien, um ein seriöses Umzugsunternehmen in Berlin zu finden bzw. das Umzugsangebot der Berliner Umzugsfirma als seriös zu bewerten. Zuerst sollten Sie fragen, ob man ein Festpreisangebot erhalten kann. Hier muss der Umzug bewertet werden, das geht nur bei einem Besichtigungstermin vor Ort. Das sollte das Umzugsunternehmen auch anbieten. Bei einem Umzugsangebot auf Zeit sollte die Möbelspedition eine detaillierte Kalkulation mit Personal- und Zeitaufwand sowie dem Stundensatz übersenden. Zweitens müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Umzugsunternehmens unbedingt beiliegen. Die unterschiedlichen Dienstleistungen des Unternehmens sollten als einzelne Posten kalkuliert und dargestellt sein. Weiterhin müssen Be- und Entladeort sowie Termine aus dem Angebot deutlich werden. Das Umzugsangebot für Ihren Berlin Umzug muss zusätzliche Kosten wie besondere Verpackungen, Wartezeiten usw. gesondert aufführen. Die Preise müssen sowohl in Netto- als auch Bruttopreisen ersichtlich sein. Die Mehrwertsteuer muss ausgewiesen sein. Das Angebot muss die möglichen Zahlungsarten wie Überweisung, Bar oder per EC-Karte und die Zahlungsbedingungen genau regeln. Außerdem müssen spezielle Absprachen für Ihren Berlin Umzug im Umzugsangebot auch auftauchen.

Ein weiterer Punkt, auf den Sie achten sollten, ist die Versicherung. Jedes Berliner Umzugsunternehmen muss eine Transport- und Verkehrshaftpflichtversicherung haben. Die gesetzliche Haftungsbegrenzung liegt bei 620,00 EUR je Kubikmeter.

Fragen Sie die Möbelspedition, ob es bereits Bewertungen und Referenzen für Umzüge Berlin hat. Schauen Sie sich im Internet um, informieren Sie sich über das Unternehmen. Gibt es einen Geschäftsführer, einen Handelsregistereintrag. Ist das Umzugsunternehmen aus Berlin in einem Verband als Mitglied aufgeführt?

 

Umzüge Berlin vorab richtig organisieren

Umzüge Berlin sind wegen der Größe der Stadt, Parkplatzmangel, hohem Verkehr sowie den langen Wartezeiten beim Einwohnermeldeamt für das Ummelden nicht spontan zu machen. Sie sollten Ihren Berlin Umzug mindestens 6 bis 8 Monate vor dem Umzugstag richtig gut planen.

Hier bietet sich ein Umzugsplan an. Mit diesem Umzug Zeitplan können Sie wichtige Vorkehrungen eintragen sowie nach und nach abarbeiten. Sie gehen so nicht das Risiko, etwas vergessen zu haben.

Denken Sie an die Ummeldung der Kinder in der Schule oder Kindergarten. Sie müssen Ihre Wohnung rechtzeitig kündigen und ein Wohnungsübergabe Protokoll mit dem Vermieter anfertigen und unterschreiben lassen. Sie müssen alle Telefon- und Internetverbindungen kündigen und neue Anbieter in Berlin finden. Die Adressänderung und Nachsendeservice für die Post muss geklärt werden.

Wollen Sie alle Möbel mit nach Berlin mitnehmen? Wie organisieren Sie den Transport Ihrer Möbel? Soll das Umzugsunternehmen Berlin das übernehmen, entweder mit deren Möbeltransporter oder mit einer Beiladung? Benötigen Sie einen Klaviertransport? Was machen Sie mit den Möbelstücken, die Sie nicht mit nach Berlin nehmen wollen? Hierzu müssten Sie mit der Umzugsfirma in Berlin eine Entrümpelung organisieren. Verkaufen Sie selbst oder lassen Sie es über das Umzugsunternehmen in Berlin erledigen?

Haben Sie viele Bilder? Fragen Sie die Möbelspedition Berlin, ob Sie Erfahrung mit einem Bilder Umzug haben? Hier müssen Sie insbesondere auf die Verpackung der Bilder achten. Lesen Sie hierzu mehr in unserem Umzug Ratgeber Bilder Umzug.

Umzüge Berlin sind sehr zeitaufwendig und nicht immer an einem Wochenende zu machen. Prüfen Sie bitte, ob Sie Anspruch auf Sonderurlaub Umzug haben oder Urlaub wegen Umzug nehmen müssen. Hier spielt die Frage, ob es ein Privatumzug oder ein berufsbedingter Umzug ist, eine große Rolle. Lesen Sie hierzu unseren Umzug Ratgeber.

 

Firmenumzug Berlin organisieren

Ein Privatumzug in Berlin ist schon schwer zu managen, dagegen ist aber ein Firmenumzug Berlin noch viel schwieriger. Das Schwierigkeitslevel steigert sich nochmal, je größer das Unternehmen ist.

Wenn Sie sich Umzugsangebote über unseren Umzug Preisvergleich geben lassen, prüfen Sie auch das Angebot genau. Was lässt sich über das Berliner Umzugsunternehmen outsourcen und was kann selbst erledigt werden? Brauchen Sie eine IT Firma, die Ihre Telefonanlagen, Internet, Computer ab und wieder im neuen Büro aufbaut?

Hier empfiehlt sich auch ein Umzugsplan mit Umzug Checklisten zu erstellen. Benennen Sie Verantwortliche, die den Berlin Umzug aktiv managen und halten Sie die Mitarbeiter auf dem Laufenden.

Denken Sie vor dem Firmenumzug nach oder in Berlin an die Kündigungsfristen fürs Büro, an die Urlaubsplanung der Mitarbeiter, an die Visitenkarten für den Außendienst.

Kurz vor dem Umzug sollten alle Arbeitsplätze beschriftet sein. Am besten legen Sie eine Liste an, welche Umzugskartons später wohin müssen. Reinigen Sie das alte Büro und erstellen ein Übergabeprotokoll mit dem Vermieter.

Prüfen Sie die Situation vor Ort. Muss eine Halteverbotszone eingerichtet werden? Was ist die beste Route für den Firmenumzug Berlin?

Weitere Details entnehmen Sie aus unserem Umzug Ratgeber für Firmenumzüge.

 

Berufsbedingter Umzug nach Berlin organisieren

Ihnen steht ein berufsbedingter Umzug bevor, da Ihr Arbeitgeber Sie versetzt hat oder Sie einen neuen Job gefunden haben? Jetzt suchen Sie nach passenden Umzugsangeboten für Ihren Berlin Umzug?

Unser Umzug Preisvergleich wird Ihnen passende Umzugsangebote für Berlin liefern.

Dazu sollten Sie unseren Umzug Ratgeber lesen, hier finden Sie wichtige Infos zum berufsbedingten Umzug, welche Voraussetzungen für ein Berlin Umzug gegeben sein müssen, welche Umzugspauschalen, welche Umzug Werbungskosten Sie beim Finanzamt angeben dürfen.

 

Hartz 4 Umzug in Berlin

Wenn Sie zurzeit kein Job haben, Hartz 4 oder Arbeitslosengeld beziehen und umziehen wollen oder wegen einer neuen Arbeit nach Berlin umziehen werden, dann müssen Sie bei einem Hartz 4 Umzug Berlin viel beachten, selbst bei einem Arbeitsamt Umzug.

Lesen Sie hierzu unseren Umzug Ratgeber für Hartz 4 Umzug / Arbeitsamt Umzug.

Wichtig ist es, dass Sie vorher einen Antrag auf Umzugskosten Hilfe beim Arbeitsamt gestellt haben, denn nicht alle Umzugskosten durch das Umzugsangebot werden übernommen. Wenn Sie Glück haben, übernimmt Ihr neuer Arbeitgeber die Umzugskosten. Wichtig ist es, dass Sie das vorher vereinbart haben.

 

Gute Gründe für ein Berlin Umzug

Berlin hat viele gute Gründe für einen Umzug hierher. Berlin ist die Hauptstadt von Deutschland, aber auch schon vorher bei den Preußen. Sie verfügt über viele Parkanlagen, u.a. den Tiergarten im Zentrum der Stadt, den Schlossgarten in Charlottenburg oder Botanischen Garten in Lichterfelde, Wälder, Seen (Wannsee, Schlachtensee), Flüsse wie Spree und Havel, viele Attraktionen, Museen und Wahrzeichen, u.a. das Brandenburger Tor oder den Berliner Fernsehturm.

Berlin ist eine richtige Weltstadt. Hier finden Sie Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. Die Universitäten Berlins genießen internationalen Ruf. Das Berliner Nachtleben zum Beispiel auf dem Kudamm, Kreuzberg oder Friedrichshain ist weltweit bekannt.

Sportbegeisterte kommen nach einem Berlin Umzug auch auf Ihre Kosten. Sie können Bundesliga Fußball bei Hertha BSC oder Union Berlin verfolgen. Basketball wird bei Alba Berlin gespielt, Eishockey bei den Eisbären Berlin. Aber auch Volleyball, Leichtathletik, Handball bei den Füchsen ist denkbar. Dazu wird jedes Jahr mehrere internationale Sportevents organisiert.

Zu den bedeutenden Wirtschaftszweigen in Berlin gehören unter anderem der Tourismus, die Kreativ- und Kulturwirtschaft, die Biotechnologie, die Informations- und Kommunikationstechnologien, die Bau- und Immobilienwirtschaft, der Handel sowie die Messe- und Kongresswirtschaft. Berlin zählt zu den aufstrebenden, internationalen Zentren für Startups und verzeichnet jährlich hohe Zuwachsraten bei der Zahl der Erwerbstätigen.

Der Name der Stadt Berlin leitet sich von „berlo“ (slawisch) ab. Das steht für Sumpf, Morast, feuchte Stelle oder eine trockene Stelle im Feuchtgebiet.

Das Berliner Wappen zeigt im silbernen Schild einen aufrecht schreitenden schwarzen Bären. Auf dem Schild ruht eine goldene fünfblättrige Laubkrone, deren Stirnreif als Mauerwerk mit geschlossenem Tor in der Mitte ausgelegt ist. Der Ursprung des Wappens von Berlin ist ungeklärt. Einige sagen, es ist angelehnt an Albrecht den Bären, Begründer der Mark Brandenburg.

Die Berliner Landesflagge zeigt den Berliner Bären vor weißem Hintergrund, mit einem roten Streifen am oberen und unteren Rand der Flagge.

Wir sind gerne bei Berlin Umzüge behilflich. Mit uns können Sie bis zu 70% Umzugskosten dank unseres Umzug Preisvergleich sparen. Profitieren Sie jetzt von unserem Angebot und füllen den Antrag aus.