Was kostet ein Umzug in Augsburg und Umgebung

Was kostet ein Umzug Augsburg und Umgebung

Sie möchten in Augsburg umziehen und suchen ein günstiges Angebot?

Dann sind Sie hier genau richtig. Auf umzug-ganz-einfach.de können Sie sich kostenlos Angebote von Umzugsfirmen in Augsburg anfordern. Sie vergleichen und wählen für Sie das günstigste Angebot aus und sparen somit bares Geld.

In nur 3 Schritten umziehen

  1. Das Formular mit Ihren Umzugsdaten ausfüllen
  2. kurze Zeit später erhalten Sie die ersten Angebote
  3. Wählen Sie das günstigste Umzugsangebot aus und "lassen" Sie umziehen

Für Sie komplett kostenlos

Unser Service ist für Sie komplett kostenlos. Sie können bis zu 5 Angebote von professinellen Umzugsfirmen erhalten, und werden verlieren somit nicht den Überblick. Mit 5 Angeboten können Sie die beste Umzugsfirma auswählen. Unsere Webseite hilft Ihnen bei der Kontaktaufnahme. Alles weitere besprechen Sie mit ihrem ausgewähltem Unternehmen.

Auf unseren Ratgeber-Seiten erfahren Sie z.B.  woran man eine gute Umzugsfirma erkennt, oder was Sie nach dem Umzug beachten sollten.

Augsburg — Das Tor zu Schwaben

Mit rund 286.400 Einwohnern nach der Landeshauptstadt München und Nürnberg die drittgrößte Stadt Bayerns. Die Stadt der Fugger in der Augsburger Altstadt ist die älteste Sozialwohnsiedlung der Welt und seit 1523 bewohnt.
Der Lech ist der größte Fluß und wird durch den Zufluss der Wertach verbreitert. Der dritte Augsburger Fluss, die Singold mündet in das weitverzweigte und zahlreiche Kanalsystem. Die meisten Kanäle fließen durch das Lechviertel in der Altstadt und machen Augsburg zu einer Stadt der Brücken: Mit insgesamt 500 Brückenbauwerken übertrifft sie Venedig.

Die Stadt Augsburg, über 2000 Jahre alt, ist reich an Tradition und Kultur. Sie hat viel zu bieten – von den Römern bis hin zur Textilindustrie. Hier wurde der Vater des Musikgenies Wolfgang Amadeus Mozart geboren. Der "Baal" von Bertolt Brecht der in Augsburg das Gymnasium besuchte. Der Augsburger Religionsfrieden im Jahr 1555 hat das Selbstverständnis der Stadt zum Frieden entscheidend geprägt. Eine lange Tradition des Wasserbaus kann die Stadt vorweisen. Zahlreiche Wassertürme, das Wasserkraftwerk am Hochablass oder das Wasserkraftwerk an der Wolfzahnau zeugen davon.

Leben in Augsburg

Durch den Siebentischwald radeln - nach dem Einkaufen in der Annastraße noch einen Kaffee auf dem Stadtmarkt trinken.
Die WWKARENA lädt zum mitfiebern in der 1. Fußball Bundesliga ein. Auch der Augsburger Panther Eishockeyklub spielt erstklassig.

Freizeit erleben, das funktioniert in Augsburg im Grünen und in der City. Zahlreiche städtischen Sportanlagen, Turnhallen und Schwimmbäder bieten viel Platz für mehr als 200 Sportvereine. Der Kanusportbegeisterte hat mit dem Eiskanal eine der besten künstlichen Wildwasser-Anlagen der Welt zur Verfügung. Wer Ruhe und Natur sucht, wird in den Parkanlagen, städtischen Forstrevieren sowie am Ufer von Lech und Wertach fündig. Und einmal jährlich findet der der Plärrer statt, die Wiesn der Augsburger.

Gut ausgebildete Menschen sind das höchste Gut einer Stadt. So auch in Augsburg. Sie bietet hervorragende Einrichtungen – ob für Kinder, Heranwachsende oder berufstätige. Eine optimale Infrastruktur einer Großstadt mit den Vorzügen gewachsener Nachbarschaften. Eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur mit einer hervorragenden Anbindung an alle Metropolen gehört ebenso dazu wie ein komplettes Angebot an Gewerbe- und Veranstaltungsflächen.

Wirtschaftliche Situation

Aus der ehemaligen Welthauptstadt der Textilindustrie vollzog sich eine Wandlung zu einem großen Industriestandort. In den Randgebieten findet man die Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg (MAN), der Druckmaschinenhersteller manroland, der Getriebeproduzent Renk, die MT Aerospace AG, Osram und die ehemalige Papierfabrik Haindl(heute UPM-Kymmene).
Im Süden Augsburgs sind zahlreiche andere Fimren vertreten: die Premium AEROTEC, von der Airbus Group und Fujitsu Technology Solutions GmbH im Bereich Computerentwicklung und -fertigung und der Siemens Technopark. Auch die BMK Group, Hersteller von elektronischen Baugruppen und Geräten, sowie PCI als Fertiger von Dispersions- und Pulverprodukten für die Bauchemie. Der Industrieroboter- und Schweißanlagen-Hersteller KUKA und die Verlagsgruppe Weltbild, der größte katholische Verlag und Versandhandel der Welt bereichenr das Angebot. NCR, das SB-Geräte
für den Finanzbereich, Kassen- und Datenbanksysteme herstellt. Weitere Großunternehmen wie Böwe Systec, das Kuvertiersysteme und Komplettlösungen für Mailrooms entwickelt, Faurecia (ehemals Zeuna Stärker), das als Kfz-Zulieferer Abgassysteme für PKW, Motorräder und Nutzfahrzeuge herstellt, Kontron, das eingebettete Rechnertechnologie herstellt, und WashTec (ehemals Kleindienst), das Autowaschanlagen produziert.

Weitere Informationen zu Augsburg finden Sie auf der Webseite der Stadt Augsburg und bei Wikipedia.